Weihnachtsfeier 30.11.2019

2

 

Tolle Stimmung und volles Haus mit 125 Anwesenden, bei unserer Weihnachtsfeier im Gasthaus Plank. Wir begrüßten unsere Gäste mit einem Glas Sekt und jedes Mitglied bekam als Weihnachtsgeschenk eine ETC-Haube. Pünktlich um 18:15 konnten wir mit unserer Präsentation mit Rückblicken und Vorankündigungen beginnen.

Fotogalerie

Weiterlesen: Weihnachtsfeier 30.11.2019

Vereinsausflug Motohall 9.11.2019

33

ETC – Treffling - Vereinsausflug, 9.November 2019 - KTM Motohall und Porsche Erlebniswelten

Am 9.November 2019 war es wieder soweit, der ETC Treffling begab sich auf „Tour“ !

Pünktlich um 07.30 Uhr trafen sich 50 ETC`ler, davon „9 Kids“ am Parkplatz unserer Wirtsleute „Heide, Carmen und Robert“  um mit dem Reisebusunternehmen NEUBAUER aus Altenberg, die Reise Richtung Innviertel anzutreten. Trotz schlechtem Wetter, herrschte wie es bei unseren Vereinsausflügen ohnehin üblich ist, sofort gute Stimmung. Nach dem gewohnten „Frühstück“ während der Busfahrt  kamen wir kurz nach 9 Uhr in „OrangeCity“, vor der neu errichteten „KTM Motohall“ an. 

Weiterlesen: Vereinsausflug Motohall 9.11.2019

ETC-Mountainbiketour 6.10.2019

9

 

Am Sonntag 6.10.2019 - 9:30 war Treffpunkt am Sportplatz Treffling. 6 ETC-ler Mountainbiker waren pünktlich vor Ort. Axel machte den Guide und suchte auch selektive Strecken aus. Es ging zum "Clublokal" Mager Hansi, wo auch Mandi zu uns gestoßen ist. Es wurde auch gleich eine Vereinsrunde spendiert. Über Gallneukirchen und Schweinbach fuhren wir zum Mihu Mittagessen. Mihu, der Schnitzel servierte und wo sich auch nicht Radfahrer vom ETC dazu gesellten. Danke an alle und danke Axel fürs Guide machen.

Weiterlesen: ETC-Mountainbiketour 6.10.2019 

Kaukasuspräsentation 3.10.2019

IMG 5097 1920expPünktlich um 19:00 begann die Präsentation im ausverkauften Kulturhaus Schöffl in Schweinbach. Ich als Vortragender hatte die Ehre, mit dem Motorrad auf die Bühne zu fahren und die Präsentation war eröffnet. Die Anfangs-Nervosität war gleich verflogen und ich konnte die Ehrengäste und Sponsoren begrüßen und die Reisegeschichten erzählen. Nach einer guten Stunde gabs dann eine Pause wo meine Familie alle Hände voll zu tun hatten. Nach einer halben Stunde Pause, ging die Veranstaltung weiter und wir befanden uns in der Präsentation schon Richtung Heimat. Zum Schluß übereichte ich allen Mitreisenden noch ein Fotobuch, das Sigi für uns erstellt hatte.  

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern und das tolle Feedback.

Lg Pepi Kolberger

Kurzvideo

Weiterlesen: Kaukasuspräsentation 3.10.2019